Diese Seite drucken

Schüler beenden Saison mit Auswärtssieg

Während die Jugendmannschaft der DJK BW Greven chancenlos durch die Kreisliga streift, hatten die Schüler im bereits letzten Saisonspiel endlich wieder ein Erfolgserlebnis. Die Jugend musste ohne ihren Spitzenmann Timor Kemper nach Appelhülsen reisen und konnte den Gastgebern nicht viel entgegen setzen. Zwar gab es einige Satzgewinne für Janis Stübing, Marc Schulze Temming-Hanhoff und Jonas Klaer zu vermelden, doch am Ende reichten diese nicht für einen Punktgewinn.

Die Schüler freuten sich mit einem 9-1 beim Tabellenletzten aus Ostenfelde über einen gelungenen Saisonausstand. Zunächst wurden erfreulicherweise beide Doppel ganz klar gewonnen. Hendrik Passe, der am Wochenende in beiden Mannschaften gefordert war, gelangen zwei Einzelsiege ebenso wie Jonas Klaer und Marlon Stockhausen. Mika Deitmar freute sich über seinen ersten Sieg im zweiten Einsatz für die DJK,