Neuzugang für DJK: Haddick wechselt nach Greven Empfehlung

Einen bemerkenswerten Neuzugang darf die DJK Blau-Weiß Greven für die nächste Saison vermelden: Maximilian Haddick kommt vom NRW-Ligisten DJK Borussia Münster zum Landesligisten nach Greven. Der 32-jährige war lange Jahre Stammspieler der Borussia in der Verbands- NRW- und Oberliga und sogar deren Mannschaftskapitän. Zur neuen Saison will er nun bei der DJK Blau-Weiß eine neue Herausforderung annehmen und das sogar unabhängig von der Spielklasse, denn noch ist der Aufstieg der DJK Greven in die Verbandsliga nicht perfekt. Haddick ist ein Offensivspieler, der über eine große Ballsicherheit verfügt und der vor allem auch menschlich hervorragend in das Team der Blau-Weißen passen wird. Der überraschende Wechsel kommt unter anderem dadurch zustande, dass Haddick mit einigen der Grevener Akteure privat befreundet ist. Mit ihm wären die Grevener auch eine Klasse höher konkurrenzfähig.

logo wn