Diese Seite drucken

U10.2: Höheren Sieg verschenkt

Letztendlich gab es einen klaren 7:2-Erfolg für die zweite U10-Mannschaft der DJK Greven gegen Roxel II. In den ersten zehn Minuten rauften sich die DJK-Fans aber fast im Minutentakt die Haare. Chance um Chance wurde von den Hausherren vergeben, bis endlich das erste Tor fiel. Nach einer Ecke köpfte Jannes Inden unbedrängt zum 1:0 ein. Für den Abwehrspieler läuft es derzeit gut, neben einer Torvorlage konnte er ein zweites Tor für sich verbuchen. Mit einem 4:0 ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte kam Roxel zwar besser ins Spiel und erzielte zwei Tore, die DJKler ließen aber nichts mehr anbrennen und netzten ihrerseits noch dreimal ein.