Diese Seite drucken

DJK Fußball-Mädchen zum Trainingslager auf Norderney Empfehlung

Am Donnerstag starteten 26 MU 15 und MU 17 Fußballerinnen der DJK ins Trainingslager nach Norderney. Insgesamt 42 Personen, Spielerinnen, Trainer, Eltern und Geschwisterkinder trafen sich um 8:45 Uhr am Bahnhof in Greven, um 4 Tage Fußball, Spaß und Gemeinschaft zu erleben. In 6 Trainingseinheiten und fast 10 Std. Training wurden Schwerpunkte wie Technik und Koordination, aber auch Taktik und Kondition in kleinen und großen Gruppen trainiert. Da zur Anlage neben einem Kunstrasenplatz auch eine Sporthalle gehörte, war man für alle Wetterkapriolen bestens gerüstet und konnte nach dem morgendlichen Joggen am Strand die Trainingseinheiten unabhängig vom Wetter variabel gestalten. Das Highlight war eindeutig das Training am Strand. Am Samstagvormittag machten sich bei strahlendem Sonnenschein Trainer und Spielerinnen auf zum nah gelegenen Strand und absolvierten unter den erstaunten Blicken zahlreicher Strandbesucher eine fast dreistündige Trainingseinheit mit Läufen, Pass- und Spielformen, separatem Torwart-Training und großem Trainingsspiel. Die Unterbringung aller 42 Personen in einem Haus, die gemeinsamen Mahlzeiten und ein separater Mannschaftsabend der Mädels sorgten dafür, dass neben dem sportlichen Aspekt auch das Miteinander einen großen Schwerpunkt in diesen 4 Tage einnahm. Am Sonntag-Morgen brachen alle glücklich und zufrieden, aber auch reichlich erschöpft zur Heimreise auf, und trotz aller Müdigkeit und einiger Blessuren waren sich alle Spielerinnen, Trainer und Eltern einig, dass man das im nächsten Jahr unbedingt wiederholen wird.