Diese Seite drucken
Dienstag, 27 Juni 2017 20:59

Spielberichte 26.06.2017 Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Junioren U15 Kreisklasse

Das vorletzte Mannschaftsspiel der Junioren der DJK U15 fand am Freitag in Wettringen statt. Nach 4 teilweise umkämpften, aber doch verlorenen Einzeln konnte noch ein Doppel (Claas Deimann/Jan-Malte Schipke) mit 4:6, 7:5 und 4:10 gewonnen werden. Endstand damit 2:6

Herren Kreisliga

BW Herren verloren knapp mit 4:5.

Die Herren vom DJK BW Greven verloren ihre Begegnung beim TC Handorf 1 knapp mit 4:5. Mit einem Remis nach den Einzeln waren noch alle Chancen auf den Sieg möglich. Ihre Einzel gewannen Sascha Kolodzey, Michael Kurth und Christoph Albacht. Die Entscheidung musste somit in den
Doppelbegegnungen fallen. Die erste Doppelpaarung mit Michael Kurth und Christoph Albacht gewann klar in zwei Sätzen. Das zweite Doppel mit Tim Herding und Sascha Kolodzey verlor nach hartem Kampf mit 4:6 und 3:6. Michael Bücker und Carsten Ahlert spielten im dritten Doppel ideenreich und variabel, mussten sich aber am Ende den Gegnern aus Handorf geschlagen geben. ...

Damen 30 4-er Bezirksklasse

Die Damen 30 des DJK BW Greven spielten am Wochenende gegen den Lengericher TC1. Nachdem Julia Hübenthal ihr Einzel deutlich mit 6:4 und 6:2 gewann, gingen die weiteren Einzel verloren. Die Chance auf ein Untentschieden musste in den Doppeln fallen. Elke Peppenhorst und Petra Becker konnten im Matchtiebreak gewinnen, während Nicole Schunck und Julia Hübenthal sich in 2 Sätzen geschlagen geben mussten. Damit ging der Sieg mit 4:2 an den Lengericher TC.

Damen 40 4-er Kreisliga

Beim Lokalderby gegen den TC RW Greven 1 gewannen die Damen 40 des DJK BW Greven mit 5:1. Schon nach den Einzeln führte der DJK mit 4:0. Annegret Lang, Dorothe Herding und Katja Langweg-Meyer gewannen in jeweils 2 Sätzen, Corinna van Bömmel erkämpfte sich ihren Punkt im Matchtiebreak. Während das erste Doppel mit Annegret Lang und Dorothe Herding mit 6:1 und 6:2 klar gewann, ging das zweite Doppel an die gegnerische Mannschaft.

Herren 50-1 Münsterlandliga

Den ersten Sieg im 4. Spiel holte sich die erste Herrenmannschaft der DJK gegen den SCG Hohes Ufer Münster. Für die Siege sorgten Jürgen Hock, Franz-Josef Becker, Paul Meyer und Hardy Ogrodowski. Die Entscheidung musste damit in den Doppeln fallen. Diese konnten die Grevener alle für sich entscheiden und gewannen die Begegnung mit 7:2.

Herren 50-2 4er Bezirksklasse

Am Sonntag erspielte sich die zweite Herrenmannschaft der DJK gegen den SC Hoetmar ein Unentschieden. Ihre Einzel gewannen Peter Klumpe und Stefan Beinker. Das erste Doppel gewannen Peter Klumpe und Stefan Beinker nach starkem Kampf mit 7:6 und 7:5, während Ingo Leopold und Giuliano Ciarimboli mit 6:7 und 0:6 verloren. Endstand 3:3.

Herren 55 4er Bezirksliga

Im vierten Spiel gab es für die Herren 55 die erste Niederlage. Dem favorisiertem ESV SW Münster unterlag der DJK mit 1:5. Nur Michael Fitting konnte sein Einzel im Matchtiebreak mit 3:6, 6:2 und 12:10 gewinnen. Trotz starker Gegenwehr verlor Horst Scheibel mit 2:6,2:6. Auch Ewald Meyer-Hoock musste beim 3:6, 3:6 anerkennen, das an diesem Tag sein Gegner besser war. Recht unglücklich unterlag Rainer Koch, der um jeden Ball kämpfte, mit 3:6,4:6. Leider wurden auch die Doppel verloren. Im hart umkämpften ersten Doppel mussten Horst Scheibel/Michael Fitting ihren Gegnern beim 3:6, 4:6 zum Sieg gratulieren. Trotz einiger spektakulärer Punkte verloren Klaus Marx/ Gerd Kleinwechter in zwei Sätzen mit 0:6, 1:6.

Gelesen 2220 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 28 Juni 2017 21:22
DJK Fußball

Das Neueste von DJK Fußball

477684 Kommentare