Startseite

Startseite

Montag, 27 November 2017 21:13

Hallenturniere 2017-18

geschrieben von

 

Hallenturniere 2017/18

1458 Tore(15/16)  - 17 Turniere - 180 Mannschaften aus 2 Ländernund 7 Bundesländern

- das sind nur einige Zahlen die uns in diesem Winter bei unseren Hallenturnierenbe­ gegnen werden. Wir veranstalten eine der größten Hallenturnierserien im Münsterland. In den letzten Jahren haben sich unsere Turniere weit herumgesprochen, so dass wir wieder einmal ein breites Teilnehmerfeld präsentieren können: U.a. haben folgende Mannschaften zugesagt: BSV Neukölln Berlin, TuS Freiberg, JFV Braunschweig, Victoria Enschede/NL, Emsdetten 05, SC Münster 08, SG Telgte .... Aber auch Bundesliga-/ Re­ gionalliga-Nachwuchsteams wie Bayer 04 Leverkusen, FSV Gütersloh, TSV Havelse,

  1. FC Germania Egestorf ... haben wir zu Gast. Ein großer Dank gilt den vielen helfenden Eltern, ohne deren Einsatz diese Veranstaltungen nicht durchführbar wären.

Hier unsere Termine, damit unsere Teams auch von vielen Zuschauern angefeuert können: 

Freitag, 15 September 2017 20:45

Außenseiter dreht die Partie

geschrieben von

A-Kreisligist DJK BW Greven bat den großen Stadtrivalen SC Greven 09 aus dem Pokalwettbewerb geworfen. Die Mannschaft von Trainer Peter Lakenbrink lag gegen den Bezirksligisten zunächst mit 0:1 zurück, drehte dann aber die Partie und gewann noch mit 3:1.

Von Martin Weßeling
 
Mittwoch, 06 September 2017 19:25

DJK-Mädchenfußball vor dem Saisonstart

geschrieben von

Es tut sich einiges bei den Mädchenfußballerin der DJK BW Greven zur neuen Saison. Am Wochenende richteten die U17-Juniorinnen ihr stark besetztes Vorbereitungsturnier aus. Die Mannschaft von Andreas Brünker und Robert Cavallo landete auf einem guten 5.Platz. Gegner war unter anderem der Zweitliganachwuchs vom Herforder SV. Zugleich wurden 2 Spielerinnen verabschiedet, die den Sprung in die Regionalliga zur Warendorfer SU wagen. In die Saison starten jetzt auch die MU 7 mit Michelle Talmann und Marie Honert, die MU 11 mit Kristina Hardt und Lizzy Suntrop, die MU 13 mit Celina Hollmann, Lena Beinker und Hannah Brünker und die MU 15 mit Andre Münster und Pascal Suntrop, die sogar mit 3 Kreisauswahlspielerinnen an den Start geht ...

Sonntag, 03 September 2017 21:25

Endlich wieder da: DJK siegt zum Auftakt

geschrieben von

Spannung, Spektakel, Schlagabtausch: Die Tischtennis-Verbandsligaherren der DJK BW Greven sind in die neue Saison gestartet. Mit einem überzeugenden 9:4 schickten sie den SuS Bertlich nach Hause.

Von Stefan Bamberg
 
Sonntag, 20 August 2017 20:43

Patschnass – aber glücklich. . .

geschrieben von

Das sah schon sehr souverän aus. Mit 7:1 setzte sich die DJK BW Greven im Finale der Stadtmeisterschaften gegen den SC Greven 09 2 durch.

Von Marleen Meyerhoff
 

Am Sonntag feiert Jonas Wiethölter seinen 23. Geburtstag. Eine große Party wird es nicht geben. Der Grevener Fußballer in Diensten des Westfalenligisten TuS Hiltrup hat sportlich viel vor und will ausgeruht sein in einer anstrengenden Vorbereitung, die mit einer guten Saison belohnt werden soll.

Von Mario Witthake
 

Als Badminton-Referee tourt Alexander Heuer durch die Welt. Im Vorjahr war er im russischen Kasan, im Mai diesen Jahres im slowenischen Ljubljana. Im November wird er die tschechische Hauptstadt Prag besuchen. Seinen unverhofft großen Auftritt hatte der 35-jährige Grevener aber im Oktober 2016 in Kinderhaus. Er wurde als Fußball-Schiedsrichter massiv bedroht und zeigte eine bemerkenswerte Reaktion – nicht zum ersten Mal in seiner Laufbahn.

Von Mario Witthake
 

Beim Grundschulturnier in der Emsaue begeben sich Erstklässler auf Torejagd. Am ende jubeln alle Beteiligten. Fußball steht schon bei Erstklässlern hoch im Kurs. Bei einem Grundschulturnier begaben sich am Sonntag im Stadion Emsaue Kinder aller fünf Grevener Schulen auf Torejagd. Mit Erfolg.

 

Weiterlesen bei der ... wn

Montag, 03 Juli 2017 20:06

Familienfest: Zehn Jahre SportCentrum Emsaue

geschrieben von

Für den Grevener Sport war es ein Glücksfall, für die DJK und die DLRG markierte das Jahr 2007 gar einen Meilenstein. Zehn Jahre nach der Umwandlung des ehemaligen Geschwister-Scholl-Jugendheims (GSJ) zum SportCentrum Emsaue hat sich der Gebäudekomplex mit Sport- und Seminarräumen, Umkleiden und der DLRG-Fahrzeughalle längst als lebendiger Mittelpunkt des Vereinssportes etabliert.

Von Sven Thiele
 
 
 
 
Montag, 03 Juli 2017 18:48

Tennis im Herzen der Stadt

geschrieben von

Der Bau neuer Plätze an sich ist angesichts stagnierender Mitgliederzahlen im Tennis bemerkenswert. Überdies ist es der DJK mit der Erstellung ihrer vier Plätze gelungen, sie harmonisch in die bestehende Sportanlage einzubetten. Und einen Namen trägt die Tennisanlage der DJK, die am Samstag offiziell ihrer Bestimmung übergeben wurde, nun auch.

Von Sven Thiele
 
 
Seite 4 von 6