MU17

MU17

Dienstag, 26 September 2017 18:43

MU 17 gewinnt 3:2

geschrieben von

Den zweiten Sieg im zweiten Meisterschaftsspiel erzielte die MU 17 der DJK im Heimspiel gegen den TUS Altenberge. In einem zu Beginn zähen Spiel ließen beide Teams wenige Torchancen zu, so fiel das 1:0 für die Grevenerinnen fast zwangsläufig nach einem Distanzschuss. Lzzy Suntrop nahm sich kurz vor der Pause ein Herz und erzielte aus 20 m unhaltbar die Führung. Nach dem Wechsel schien alles nach Plan zu laufen, als Birte Schultze Überhorst das 2:0 erzielte, doch die wacker kämpfenden Gäste aus Altenberge liefen weiter das Tor der Gastgeber an und schafften mit einem Doppelschlag kurz vor Ende der Partie den 2:2 Ausgleich. Die DJK-Mädels hatten die Partie aus der Hand gegeben und die Gäste waren dem Siegtreffer plötzlich deutlicher näher. Die Gäste trafen auch noch einmal, aber zum Glück aus Sicht der Trainer Andreas Brünker und Robert Cavallo nach einer Ecke für die DJK ins eigene Tor zum 3:2 für Blau Weiß. So bleibt am Ende ein glücklicher Heimerfolg, den die Mannschaft natürlich gerne mitnimmt und sich erst einmal auf Platz 1 der Tabelle festsetzt, bevor es in 14 Tagen zum Knaller gegen Westfalia Kinderhaus kommt, einem Team mit dem sich die Grevenerinnen seit Jahren heiße Duelle liefern und bis heute auf einen Dreier warten. Mit der Leistung von Samstag wird es schwer, aber es bleibt noch Zeit und die 2.Runde im Pokal, um den ein oder anderen Fehler abzustellen.

Montag, 18 September 2017 20:52

MU 17 der DJK starten erfolgreich in die Saison

geschrieben von

2 Wettbewerbe, 2 Spiele, 2 Siege: so lautet die erfolgreiche Bilanz zum Saisonauftakt bei den U17 Juniorinnen der DJK Blau Weiß Greven. Nach dem 3:0 Erfolg in der 1. Runde des Kreispokals gegen den TUS Altenberge (Tore Lizzy Suntrop, Jaquelin Handt und Marie Honert) ging es am Samstag zum ersten Meisterschaftsspiel nach Gievenbeck. In einem Spiel zweier spielstarker Mannschaften hatten die Mädels aus Greven deutlich mehr Torchancen, scheiterten aber zunächst an der sehr guten Gievenbecker Torhüterin. Auf Seiten der Gastgeberinnen sorgten die schnellen Außenspielerinnen immer wieder für Gefahr. Mit 0:0 ging es in die Pause. Nach der Pause sorgte Lizzy Suntrop nach feiner Einzelleistung für die frühe und insgesamt verdiente Führung der Grevenerinnen. Das Spiel lief besser, die Angriffe über Außen setzten Gievenbeck unter Druck, und nach Zuspiel von Hannah Brünker erzielte Neuzugang Birte Schultze Überhorst das 2:0. Der 3:0 Endstand fiel wie das 2:0 nach einem schönen Angriff über die rechte Seite. Hannah Brünker lief alleine auf Tor der Gievenbecker zu, sieht die in der Mitte frei stehende Birte Schultze Überhorst, die nach feinem Querpass ihr 2. Tor erzielt. Ein verdienter Sieg zum Saisonauftakt, bei dem die Mädchen der DJK erneut ihre Abwehrstärke unter Beweis stellten und in der zweiten Halbzeit keine Torchance mehr zuließen. Am Wochenende geht es in der Liga gegen den TuS Altenberge. Nach dem Erfolg im Pokal wollen die Spielerinnen der DJK die Erfolgsserie weiter ausbauen.