Stark ersatzgeschwächt (Everding, Asche und Möller fehlten) mußte sich die 2. Mannschaft der DJK Blau-Weiß Greven in der Tischtennis-Bezirksklasse beim abstiegsbedrohten TTV Emsdetten, trotz einer 4:1 Führung zu Beginn, am Ende mit 5:9 geschlagen geben. Neben zwei Doppeln am Anfang (Pfingstl/Tietmier und Richter/Peine) punktete der überragende Christian Pfingstl in beiden Spitzeneinzeln und Andy Tietmeier steuerte den fünften Punkt bei, ansonsten gab es für die drei Ersatzspieler (Peine, Seeger und Tenambergen) und Rudi Richter nichts zu holen.

Der Klassenerhalt war aber schon vor Ostern gesichert worden und so kann die DJK II dem letzten Saisonspiel in Laer gelassen entgegensehen.

Publiziert in Tischtennis Artikel

Nachdem vor Ostern der Klassenerhalt in der Tischtennis-Bezirksklasse durch einen klaren Sieg gegen Schlußlicht SV Dickenberg gesichert wurde, kann die 2. Mannschaft der DJK Blau-Weiß Greven, den letzten beiden Saisonspielen gelassen entgegensehen.

Den TTV Emsdetten bezwang man im Hinspiel recht deutlich mit 9:3, doch für die Gastgeber geht es noch zumindest um das Erreichen des Abstiegs-Relegationsplatzes und so werden sie vermutlich alles „reinwerfen“, um einen Sieg zu erkämpfen.

Verzichten müssen die DJKler auf den frischgebackenen Vater eines Jungen, Peter Everding und auch Darko Möller aus der Stammbesetzung fehlt, aber dennoch will man sich in Emsdetten nicht nachsagen lassen, man habe die Punkte „verschenkt“.

Die Aufstellung der DJK BW Greven II:

1 Christian Pfingstl

2 Andreas Asche

3 Andy Tietmeier

4 Rudi Richter

5 Michael Bloi

6 Bernhard Peine

TTV Emsdetten - DJK Blau-Weiß Greven II

Samstag, 9.4.2016, 17.00 Uhr, Sporthalle Diemshoff 116, Emsdetten

Publiziert in Tischtennis Artikel