Super User

Super User

Dienstag, 14 Februar 2017 18:15

porto

Mittwoch, 08 Februar 2017 17:59

Testtabelle

Mittwoch, 08 Februar 2017 17:59

Testtabelle

Freitag, 03 Februar 2017 21:20

Teilnahmebedingungen Fußballcamp

Hier stehen die Bedingungen

Donnerstag, 02 Februar 2017 20:33

Neue Beitragsstruktur

 

Liebes DJK-Mitglied,

wir möchten Dich darüber informieren, dass sich zum 1 . Januar 201 7
unsere Beitragsstruktur wie folgt verändert:
• Der Grundbeitrag, der ab dem 1 .1 .201 7 vier Euro pro Monat beträgt,
und die jeweiligen Abteilungsbeiträge werden monatlich
ausgewiesen und berechnet.
• Der Einzug des Beitrages erfolgt künftig quartalsweise zum 31 .
Januar, 30. April, 31 . Juli und 31 . Oktober.
• Die Mindestlaufzeit der Mitgliedschaft reduziert sich auf drei Monate.
Kündigungen sind mit einer Frist von einem Monat zum Quartalsende
möglich. Die Stichtage sind: 28. Februar, 31 . Mai, 31 . August
und 30. November.
• Es gibt nur noch zwei Altersstufen, nach denen sich die Beitragshöhe
berechnet, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 1 7 Jahre sowie
Erwachsene ab 1 8 Jahre.
• Der Familienbeitrag (ab 3 Personen) ermöglicht künftig die Nutzung
aller Sportangebote und beträgt monatlich 25 Euro zuzüglich
Grundbeitrag für jedes Familienmitglied.
Neu ab dem kommenden Jahr ist auch, dass unser umfangreiches
Kursprogramm Bestandteil des Angebotes für Mitglieder wird. Unsere
Sportkurse finden quartalsweise statt und können sowohl als regelmäßiges
Angebot als auch quartalsweise gebucht werden.
Unser Geschäftsstellenteam beantwortet gerne Fragen zur neuen
Beitragsstruktur.
Unsere Geschäftsstelle ist montags und donnerstags von 1 7 bis 1 9 Uhr
geöffnet.
 

Jedes Mitglied zahlt einmal den Grundbetrag. Hinzu kommen die jeweiligen Abteilungszuschläge:

 

 

Kinder und Jugendl iche

bis 1 7 Jahre

Grundbeitrag(monatlich)              4,00€Abteilungsbeitrag(monatlich)

Erwachsene

ab 1 8 Jahre

 

4, 00 €

Fußball                                     7, 00€

9, 00 €

TOPTennis                                       5,00 €

1 3, 00 €

Tischtennis                               6,00€

7, 00 €

Breitensport

 

KungFu                              21 , 00€

22, 00 €

Badminton                      3, 50€

3, 50 €

Frauengymnastik

5, 00 €

Walking

4, 00 €

Eltern-Kind-Turnen           6, 00€

 

Fitkids/Sportmix                   6,00€

 

Kurse                                                 12,00€

1 2,00 €

Familienbeitrag  (zzgl.  Grundbeitrag  pro  Person)

25, 00 €

Gebühren

Rechnung

 

2, 00 €

Barzahlung

2, 00 €

Mahngebühren

2, 00 €

 

Donnerstag, 26 Januar 2017 16:28

K2PDf

Greven - 

Stephan Bothe war just schon dabei seine Trainingsjacke wieder auszuziehen, um sich aufzuwärmen, für die Abschlussdoppel. Soeben hatte Rajeevan Sithamparanathan den dritten Satz abgegeben, und auch Matthias Kaltmeier war schon dabei, seinen Kontrahenten höflich zurück ins Spiel zu bitten. Irgendwie aber hat sich in den Köpfen der Grevener diese Niemals-aufgeben-Mentalität eingenistet.

Von Ulrich Schaper

Und zwar gepaart mit einem feinen Gespür für die Situation: Sithamparanathan, ansonsten dafür bekannt die Punkte für den Gegner gleich mitzumachen, bewies sein neu entdecktes Taktik-Geschick und erlaubte es dem Gast aus Avenwedde seinerseits die spielentscheidenden Fehler zu machen. Als dann auch noch Matthias Kaltmeier einen 7:10-Rückstand im Schlusssatz umbog und mit 14:12 triumphierte, ließ Bothe seine Trainingsjacke getrost zu Boden sinken: Mit 9:6 hatten die Gastgeber der DJK ihre Außenseiterchance genutzt und den Tabellenvierten aus Avenwedde geschlagen. Auch für Bothe war der Arbeitstag nach 3:48 Spielzeit beendet.

Unglaubliche 3:48 Stunden Spielzeit

„Jetzt stehen wir voll im Soll“, freute sich Kapitän Matthias Kaltmeier, dessen Team sich mit dem zweiten Sieg hintereinander auf Rang acht der Tabelle vorgeschoben hat. „Natürlich dürfen wir uns darauf nicht ausruhen, aber so können wir schon etwas entspannter ins neue Jahr gehen. Wir haben zuletzt Spiele verloren, die wir hätten gewinnen sollen – dafür haben wir solche Begegnungen für uns entschieden, in denen wir krasser Außenseiter waren.“

Greven - 

Durchatmen bei den Tischtennis-Herren der DJK: Am vergangenen Wochenende holte der Verbandsligist im Keller-Duell die so wichtigen Punkte gegen den direkten Konkurrenten aus Mennighüffen. So richtige Weihnachtsstimmung mag bei den Blau-Weißen aber nicht aufkommen, noch steht das Team um Kapitän Matthias Kaltmeier auf einem Abstiegsrang.

Dienstag, 06 Dezember 2016 12:21

Grevens Gefühlskirmes

greven - 

„Herrje, is‘ dat wieder spannend!“ Nicht nur die beiden älteren DJK-Fans fühlten sich am Sonntag emotional durchgeschüttelt. Auch die Tischtennis-Verbandsligaherren erlebten ein Auf und Ab der Gefühle. Die Partie gegen Mennighüffen ging bis zur letzten Patrone – und die hatte Greven.

Von Stefan Bamberg
 

Kunsthandwerk, Kinderprogramm sowie eine Weihnachtsbäckerei 
Termin: Samstag, 3. und Sonntag, 4. Dezember 2016
Öffnungszeiten: 
Samstag und Sonntag: 12 bis 18 Uhr, Samstag: ab 18 Uhr Hüttenzauber im Innenhof mit Live-Musik. 
Mehr infos

Seite 3 von 12